Essence – fruity

Essence fruity limited edition

Sommer! Eine Limited Edition die Sommer förmlich schreit. Anfang März (Launch im April) und in einer Phase in der wir das wohl alle gut gebrauchen können. Wer hat denn noch Lust auf kalt, Regen, graue Wolken … Ganz richtig, niemand! Schaut euch also diese kleinen “Früchtchen” an. Da gibts was auf die Augen, die Bäckchen, die Finger und die Lippen.

Die Farben sorbet. Die Texturen cremig. Eine Never-Ending-Story, aber wir stehen auf die moussigen Formeln und schmieren sie uns mit großer Freude auf jegliche Stelle unseres Körpers. *seufz*

Aber nun mal zu den Fakten:

Eyeshadow Sorbet:
Mousse-Textur in drei Farben. 01 peach beauty (links), 02 banana joe (mitte), 03 one kiwi a day (rechts). Gehen wir davon aus, dass diese Lidschatten genauso gut funktionieren wie die letzten sind sie nicht nur den Hype, sondern auch noch ihr Geld wert (2,79 €)

ess_Fruity_EyeshadowSorbet01_bess_Fruity_EyeshadowSorbet02_bess_Fruity_EyeshadowSorbet03_b

Blush Sorbet:
Wird beschrieben als Rosarot und mit einer Sorbet-Textur, anders als die Lidschatten, die eine Mousse-Textur haben. Der Zusatz “für den natürlichen Look” lässt hier wieder weniger Farbabgabe vermuten. Schade. 01 smoothie operator (2,79 €)


ess_Fruity_BlushSorbet01B


Lipbalm:
Fruchtige Lippen (wahrscheinlich sehr süß) mit wohl eher weniger als mehr Farbe. 01 peach beauty und 02 very cherry. Der Aspekt der Pflege bleibt abzuwarten, austrockenen sollten sie allerdings nicht. (1,99 €)

ess_Fruity_Lipbalm_01ess_Fruity_Lipbalm_02


Nail Polish:
Fünf pastellige Farben. Zwei ohne, drei mit lila Glitzerpartikel. 01 banana joe, 02 peach beauty, 03 very cherry, 04 one kiwi a day… und 05 mashed berries. Drei Namen dürften bereits bekannt sein, die Kollegen Lidschatten tragen die selben. Auftrag unbekannt, die Erfahrung spricht aber für deckend in zwei Schichten. (1,79 €)

ess_Fruity_NailPol_01ess_Fruity_NailPol_02ess_Fruity_NailPol_03ess_Fruity_NailPol_04ess_Fruity_NailPol_05


Scented Top Coat:
Ein Lack der nach Erdbeere riecht. Aha. Und was ist mit dem “normalen” Lackgerucht? Wie sieht die Mischung aus beiden aus? Ich bin skeptisch und allein nur, dass meine Fingerspitzen nach Erdbeere duften werde ich die 1,99 € für 01 smells like strawberry sparen.
ess_Fruity-Scented_TopCoat


Nail Art Sealing Top Coat:
Sealing Topcoat, gibts das nicht auch von (Ratiopharm) im Standartsortiment?! Denke schon, da Nailart ja ein fester Bestandteil ist, wird dieses LE-Teil nicht den Spurt in die Drogerie wert sein. Aber gepaart mit der nächsten und letzten Komponente dieser Limited Edition ist der Top Coat 01 stay fruity doch recht sinnvoll. (1,99 €)

ess_Fruity-TopCoat


Nail Fruits:
Nail Art. Kleine “Frucht”-Scheiben. Finde ich toll und gab es schon mal von Essence soweit ich mich erinnere. Müsste sich auch noch in meinem Bestand befinden. Und “tataaa”, zwar ein wenig anders, aber ich denke dennoch gut vergleichbar. Ich habe ein 1Cent-Stück dazugelegt und die kleine Zitronenscheibe passt perfekt auf die kleine Weltkugel. 01 fruit punch to go kann ich nur empfehlen. (1,99 €)

ess_Fruity_NailFruits20120302_221908

Fazit:
Die Lidschatten werde ich mir (wie wohl jeder) mal von nahem anschauen. Im Gegensatz dazu, darf das Blush gerne jemand anders haben, die Hoffnung habe ich mittlerweile schon fast aufgegeben. Die Nail Fruits finde ich toll und würde sie mitnehmen, wenn ich sie ja nicht schon hätte.

Wie sieht eure Einkaufsliste aus? Bis April ist ja aber auch noch etwas Zeit…

Kathy

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>